Logo
   



Hundeausbildung Heike Westedt
Human 2. Teil, Grenzen setzen
 
18. + 19.07.2020
In diesem Seminar steht der Mensch im Mittelpunkt. Menschen haben Grenzen, häufig haben wir Mühe mit diesem Thema, Grenzen sind für viele Menschen ein negativ besetzter Begriff. Grenzen wurden und werden als trennendes Element erlebt. Als Mensch, als Hundebesitzer und auch als Trainer sind wir den Hunden sehr nah und in vielen Fällen verschmelzen die Grenzen, übernehmen wir Probleme und Schwierigkeiten, die nicht die unseren sind. Oder wir geben unsere Probleme weiter. Es geht um die spannenden Themen, Grenzen setzen und Grenzen halten und trotzdem oder gerade deshalb in einer guten Beziehung zum anderen zu bleiben.
Arbeitet man als Trainer, ist eine Frage, wo zieht man eine gute Grenze
zwischen Empathie und professioneller Distanz zieht gebenüber den Hunden und den Kunden?
Im Alltag begegnen wir Menschen, die sehr strikte Grenzen ziehen und dadurch Sicherheit erlangen wollen. Es gibt aber auch Menschen, die sehr offen sind und keine deutlichen Grenzen zeigen. Beide Arten der Grenzsetzung ist im Umgang nicht einfach.

- Welcher Grenztyp ist man selber?
- Welche Stärken und Schwächen haben welche Grenzarten?
- Was sind verbindende Grenzen?
- Wie baut man diese Grenzen?
- Wie stärkt man seine eigenen Grenzen, ohne den Kontakt
   zum Kunden und dessen Hund zu verlieren?


Kursort: Hotel Bleiche, Zürich

Preis: CHF 390.-- inkl. Mittagessen an beiden Tagen, ohne Getränke

  Weitere Infos und Anmeldung unter info@dogtalk.ch

zurück
     
Home
 
Warum DogTalk

Über mich, Ausbildung

Wissenswertes

Gruppentraining

Einzeltraining

Seminar, Ausbildung

AGB

Kontakt